St John’s – Fury Shoaul 2017-06-12T12:23:55+00:00

Diese Reise führt Sie zu einigen der besten Tauchplätze die das Roten Meer zu bieten hat. Hier ist das Tauchen weniger anstrengend, somit ist dies eine Reise für diejenigen, die das Beste sehen wollen, aber eine entspannte Zeit suchen. Zu den südlichsten Riffen kommen Sie, wenn Sie von Marsa Ghalib oder Hamata abfahren (abhängig von der Jahreszeit) tauchen Sie die Fury Shoals auf dem Weg zu dem großen Riff System von St Johns. 
Bei Abfahrt von Marsa Ghalib kann die Route manchmal mit einem Tauchgang in Abu Dabab am ersten oder letzten Tag kombiniert werden. Oft hat man die Qual der Wahl bei all den einzigartigen Riffen, aber Ihr Guide wird das Beste für die Zeit des Jahres aussuchen und kennt hervorragende Alternativen sollte das Wetter Einfluss auf die normale Reise Route haben.
 
Auf dem Weg zum Fury Shoaul, tauchen Sie am Shaab Sharm auf seinen Steilwände kann man Weißspitzen-Riffhaie findenOceanic Weißpitzen Haie und Seidenhaie kann man manchmal im blauen finden waehrend Schildkröten oft die Südseite besuchen. 
Bei Fury Shoals, tauchen Sie am Shaab Claudio mit seinen berühmten kleinen Hoehlen.
St Johns ist eine große Sammlung kleiner Riffe, einige der abgelegensten und lohnenswertesten im Roten Meer.
Diese unglaublich schönen Riffe liegen nicht weit nördlich von der sudanesischen Grenze. Es umfasst ein riesiges Gebiet und es werden viele Tauchgänge benoetigt die zahlreichen Riffe zu erkunden.
Abili Ali bietet riesige Gorgonien und schwarzen Korallen während Graue Riffhaie, und Schulen von Hammerhaien möglicherweise auf der Westseite zu finden sind.
Abili Gaafar ist eine Masse von Weichkorallen mit Schulen von Schnappern, Schmetterlingsfischen und Barrakudas. Mantas, Graue Riffhaie und Silberspitzenhaie kann man oft im blauen sehen.
Gota Kebir ist ein massives Riff, berühmt für seine Tunnel und das südlichen Plateau, wo Napoleons und Barrakudas schwimmen und gelegentlich Mantas. Die Tunnel sind ideal für Anfänger Höhlentaucher.
Gota Soraya  als vielleicht einer der besten Steilwand Tauchgaenge im Roten Meer mit Überhängen und Risse in der Riff-Wand voller Glasfische sowie einer Fülle von Korallen, Graue Riffhaie, Silberspitzen und Hammerhaie koennen gesichtet werden.