M/Y Carlton QueenDE 2017-07-11T15:08:16+00:00

24 Passagiere

Alle noerdlichen und suedlichen Routen ab Sharm el Sheikh oder Hurghada

(jährliches Trocken Dock) EN 14467 / ISO 24803 NORM

Länge: 36,0 m Breite: 8,25 m Tiefe: 3,0 m

Zentralklimaanlage in jeder Kabine.

Motoren: Neu eingebaute  DOOSAN Marine Motor 294WK / 400PS 12 Knoten (2014)

Generator (x2): Perkins 45 kW + 40 kW Perkins Entsalzungsanlage Zodiacs: 2 Kompressor:  2 x MCH.16.265 L / min EAN Nitrox Membrane 30 Coltri Luxfer 12 Liter Aluminiumtanks

Brücke ausgestattet mit: Radar Tiefensonar Funksender VHF GPS und Navigationssystem

Sicherheit an Board: entspricht den ägyptischen Küstenlizenzanforderungen

Radar ,Tiefensonar, Funksender VHF, GPS und Navigationssystem & Sattelieten Telefon

Sicherheit an Board:  entspricht den ägyptischen Küstenlizenzanforderungen
2 Rettungsinseln im Oberdeck
Schwimmwesten & Feuerlöscher sowie Feuermelder in jeder Kabine

Besonders angenehm sind bei der Carlton Queen die beiden überdachten Sonnendecks. Im ersten Obergeschoss ist dieses mit gemütlichen Rattanmöbeln ausgestattet, wo die Gäste in geselliger Runde ihr Deko-Bier genießen können, während es auf dem Sonnendeck im zweiten Obergeschoss gepolsterte Liegeplätze für alle Leseratten und Ruhesuchenden gibt. Aber auch die Sonnenhungrigen kommen nicht zu kurz, hierfuer ist das vordere Sonnendeck mit Matten ausgelegt.

Der Salon ist mit einem Flachbildschirm und einem DVD-Player ausgestattet und die gemütlichen Sitzmöglichkeiten werden von den Fotografen gerne als Computerzimmer genutzt, da sie hier ihre Bild-„Ausbeute“ auf ihren Laptops in Ruhe bearbeiten

Die komfortablen Kabinen sind jeweils mit zwei Betten oder einem Ehebett, diversen Schränken, Schubladen und Ablageflächen, einem großen Spiegel, sowie einer Klimaanlage eingerichtet. Zusätzlich ist in jeder Kabine ein eigenes Bad (Dusche & WC) und einen Haartrockner. Gesamt 12 Kabinen.

Im Oberdeck befinden sich 4 Kabinen mit Ehebett, im Unterdeck 6 Kabinen mit je 2 Seperaten Betten sowie 2 Kabinen im Bug mit “Bulk” Betten die uebereindander liegen.

Auch sind das Tauchdeck und die Plattform sehr großzügig angelegt, dass die Taucher, ohne sich gegenseitig zu behindern, für die Tauchgänge vorbereiten können.
In speziell angelegten Fächern, die alle mit Steckdosen -220 V- ausgestattet sind, hat jeder Platz zum Laden seiner Lampe und andere wichtige Kleinigkeiten.

Weiter verfügt die Carlton Queen über Entsalzungsanlagen und zwei grossen “ Zodiacs” die, die Gaeste zum Tauchplatz fahren.

In der Nacht wird ein spezieller „stiller“Generator eingesetzt um den Geräuschpegel zu reduzieren.

Und last but not least sind alle drei Decks mit Teak-Böden versehen, so dass ein Gang -speziell der Weg mit dem Equipment vom Taucherdeck auf die Plattform- nicht in einer Rutschparty endet.