Brothers Islands 2017-06-12T11:05:11+00:00

Einer der schönsten Tauchplätze der Welt

Big Brother und Small Brother 

Über 140 km entfernt von der Küste von Safaga und etwa 88 km im Nordosten von Port Galib. Diese Riffe sind in ihrer Lage einzigartig. Die isolierte Lage der Inseln und ihre Offenheit gegenüber Wind, Wellen und Strömung schafft einzigartige Bedingungen für die Bildung aller Arten von Korallen. Starke Unterwasser und Oberflächenströmungen sind hier üblich und müssen berücksichtigt werden. Jeder Taucher muss eine Oberflächenmarkierungsboje (SMB) tragen und in der Lage sein diese zu benutzen. Die Geschwindigkeit und die Richtung der Stroemungen sind sehr unberechenbar. Nachttauchgänge sind streng verboten.

Big Brother, Konstantströme bringen Planktonreiches Wasser, die zahlreichen Arten von Korallen ernähren. Weichkorallen von rot, weinrot und blau violetten Farben beginnen in einer Tiefe von 5-6 meter und decken die Riffwände mehr als 40 meter ab. Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Big Brother sind zwei Schiffswracks die auf dem Südwesthang liegen.

Numidia das engl. Transportschiff mit einer Länge von 137 meter, das auf dem Riff auf Grund gelaufen ist sank am 21.07.1901. Sie liegt in einer Tiefe von 7 bis 80 meter . Nach mehr als 100 Jahren, ist es ein wundervolles farbiges Riff und oft findet man hier sehr große Zackenbarsche. Das anderen Wracks, Aida, sank am 15.09.1957 und liegt auf 30 bis 70 meter. Die Metallrumpf Konstruktion hat sich in eine sehr natürliche und herrliche Korallenwelt eingebettet.